Handtasche nähen – für die Mama :)

Ich weiß ja nicht ob es nur mir so geht, ich näh am liebsten für andere. Dann kommen meine Projekte auch schneller voran.

Aber es ist ja auch kein Wunder warum ich mit diesem tollen Eierstoff von Stoff und Stil die Tasche ratz fatz genäht habe. Die Handtasche habe ich nämlich für die Mama genäht :)

Tasche selber nähen

Handtaschen selbst nähen finde ich persönlich auch einen guten Start für einen Anfänger (es muss ja nicht gleich ein Weekender mit Reissverschluss und kompliziertem Futter sein).

Bei diesem kostenlosen Schnittmuster für eine Tasche (bzw. ein kostenloses Taschen Tutorial) klappt die erste selbst genähte Handtasche auch schon ganz gut.

Die Nähanleitung  mit Schnittmuster habe ich aus dem DaWanda Blog von Iloveyoulaugh

tasche-schnittmuster-naehen

Man braucht gar nicht mal viel Stoff, die Menge habe ich eigentlich immer im Stoffschrank. Das Schnittmuster muss man auch gar nicht ausdrucken, weil es aus Rechtecken besteht. Die Stoffe, dir ihr seht sind alle von Stoff und Stil aber sonst kaufe ich natürlich auch viel auf DaWanda.

handtasche-selbst-naehen

Das Schnittmuster für die Tasche habe ich etwas abgewandelt, damit der obere Teil, der umgeklappt wird nicht so groß wird. Die Zweiteilung hat mir bei dem Stoff nicht so gut gefallen, daher gibt es zwei normale Seiten. Die Tasche wird kann mit zwei Kam Snaps zugeknöpft werden. Das Gurtband habe ich durch ein selbst genähtes Band aus Halbpanama genäht.Im Gegenzug für die Tasche durfte ich übrigens mit der Kamera meiner Mama experimentieren, weshalb ihr im Hintergrund mein kleines Testsetting seht. Ich werde demnächst wohl noch öfters Tasche-gegen-Kamera Tauschs machen ;)

 

Wenn ihr übrigens über meine gefundenen Anleitungen auf dem Laufenden bleiben wollt, könnt ihr mir gerne bei Pinterest oder Bloglovin folgen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>